Zubereitung: 15-20 Minuten
112 kcal pro Portion

Bananenmuffins mit Heidelbeeren und Erdnuss

Bananenmuffins mit Heidelbeeren und Erdnuss, eine einfache, vegane und super leckere Backidee!

Fruchtmuffins-e1509125124763

Du hast Lust etwas leckeres zu backen? Dann solltest du unbedingt dieses tolle Rezept testen. Jeder mag Muffins, deswegen kannst du sie in wenigen Minuten für deine Lieben zubereiten. Bei dieser Variante werden süße Banane, saftige Heidelbeeren und Erdnuss miteinander kombiniert. Das Ergebnis sind fluffig, fruchtige Bananenmuffins. Sie sind eine gute Abwechslung zum Standard-Frühstück, prima Snack oder Dessert. Viel Spaß beim Backen!

Zutaten (für 10 kl. Bananenmuffins):

  • 2 große Bananen
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 EL Erdnussmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Leinsamen + 3 EL Wasser (alternativ ein Ei)
  • 50 ml Ahornsirup
  • Vanille
  • Prise Salz
  • Packung Heidelbeeren (125 g)

Zubereitung

Zuerst solltest Du die Leinsamen mit dem Wasser vermischen (Eiersatz). Die trockenen Zutaten kannst Du dann miteinander vermengen. Die Bananen einfach zerdrücken und mit dem Ahornsirup und den Leinsamen (Eiersatz) mischen. Die Bananenmischung gibst Du dann zu den trockenen Zutaten und die Heidelbeeren kannst Du ebenfalls unterheben. Den Teig einfach in Muffinförmchen geben und circa 20-25 Minuten bei 180°C backen. Jetzt musst Du sie nur noch abkühlen lassen und die Bananenmuffins genießen.

Dieses wunderbare Rezept kommt von der lieben Nina. Mit viel Mühe und Begeisterung teilt sie auf ihrem Instagram-Account leckere Rezepte und schöne Bilder. Seht euch unbedingt ihre Seite an!

Instagram: ninasveganjourney

 

Bitte Zahlenfolge in nachfolgendes Textfeld eingeben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
Bio Leinsamen | 1,5 kg
Organic flax seeds
5,00
Inhalt 1.5 kg | 3,33 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.